Schriften-Shop Logo
Schriften-Shop Logo



Ihr Warenkorb ist leer.


Rohproteinreduzierte Fütterung von Milchkühen

Rohproteinreduzierte Fütterung von Milchkühen
Rohproteinreduzierte Fütterung von Milchkühen

Versuchsbericht Nr. 2 - 2013

In der aktuellen Diskussion zur Eiweißversorgung werden auch Empfehlungen zur Senkung des Rohproteingehaltes der Futterration diskutiert. Eine proteinreduzierte Fütterung führt zu geringeren Harn- N-Ausscheidungen über die Niere. Dies hat niedrigere Ammoniakemissionen im Stall zur Folge. Dies ist ein Beitrag zur Senkung umweltrelevanter
Gase. Andauernde hohe Proteinversorgung bei hohem Leistungsniveau wird auch als Ursache für eine möglicherwiese reduzierte Filtrationsleistung der Nieren für Harnstoff genannt. Mit proteinreduzierter Fütterung könnten Leber und Nieren entlastet werden.

Kostenloser Download möglich.
LAZBW © 2018        Template © 2014-2018 by SmilingShops